Freude über mehr Gäste und Übernachtungen Kreis Heinsberg

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Im ersten Quartal 2015 haben insgesamt 4,7 Millionen Gäste die 5178 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen) besucht. Im Kreis Heinsberg sind dabei besonders gute Zahlen zu verzeichnen.

Die Gäste in NRW verbuchten insgesamt 10,6 Millionen Übernachtungen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt am Mittwoch mitteilte, war die Besucherzahl damit um 3,1 Prozent und die der Übernachtungen um 3,7 Prozent höher als von Januar bis März 2014.

Auch für den Kreis Heinsberg meldeten die Landestatistiker Positives: Die Zahl der Gästeankünfte „kletterte“ um 5,9 Prozent nach oben: von 19058 auf 20177. Die Zahl der Gästeübernachtungen stieg um 3,9 Prozent an: von 45661 auf 47463 an. Für die 59 Betriebe mit 1619 Betten sowie 154 Camping-Stellplätzen wurde eine mittlere Bettenauslastung von 30,5 Prozent verzeichnet. Die mittlere Aufenthaltsdauer der Gäste lag bei 2,4 Tagen.

„Über den überdurchschnittlichen Zuwachs sowohl bei den Übernachtungen als auch bei den Ankünften im ersten Quartal 2015 in der Freizeit-Region Heinsberg freuen wir uns sehr. Das sind positive Nachrichten – und sie bestätigen und motivieren uns in unserer Arbeit“, kommentierte Karin Hansen, stellvertretende Geschäftsführerin vom Heinsberger Tourist-Service (HTS) die Zahlen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert