Freie Lehrmittel auch für die älteren Schüler

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Im Rahmen der Einführung des Offenen Ganztagsangebotes an der Peter-Jordan-Schule stimmte der Schulausschuss für die Aufhebung eines Ratsbeschlussesvom September, nach dem die Stadt die Kosten für Lehrmittel für Kinder von Empfängern von Leistungen nach SGB II (Hartz IV) übernehmen sollte.

Die Mittel in Höhe von 20.000 Euro sind in den laufenden Haushalt eingestellt. Die finanzielle Unterstützung durch die Stadt sei zwischenzeitlich nicht mehr nötig, wie der Kämmerer Helmut Holländer erklärte. Denn die Leistungen wurden vom Bund in das „Familienleistungsgesetz” aufgenommen.

Demnach erhalten Schüler, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bis zum Abschluss der Jahrgangsstufe 10 eine zusätzliche Leistung in Höhe von 100 Euro pro Schuljahr, wenn mindestens ein im Haushalt lebender Elternteil Anspruch auf Sicherung des Lebensunterhalts hat. Dadurch, so Holländer, seien der Beschluss und die Bereitstellung des Geldes durch die Stadt Hückelhoven hinfällig geworden. Die dafür vorgesehenen Haushaltsmittel können als Eigenanteil für dieses Jahr in die Baumaßnahmen an der Peter-Jordan-Schule fließen.

Volkmar Gilleßen von der SPD kritisierte jedoch bei der Aussprache, dass Schüler der Sekundarstufe II von der Regelung ausgeschlossen seien. Daher regte er an, dass die Leistungen zur Lehrmittelfreiheit für diese Schüler weiterhin von der Stadt zu tragen seien. Der Vorschlag fand die Zustimmung des Ausschusses und wurde aufgenommen. Auch Holländer betonte, dass dies finanziell möglich sei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert