Forum bietet wieder Tipps für Unternehmer

Letzte Aktualisierung:
9959191.jpg
Beim Unternehmerforum im Haus Lennartz: Dr. Richard Nouvertné von der Kreissparkasse, Professor Dr. Gerrit Heinemann, Rechtsanwalt Christian Solmecke und Dr. Joachim Steiner von der WFG (v. l. n. r.). Foto: defi

Kreis Heinsberg. Zu einem Unternehmerforum der Kreissparkasse Heinsberg und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg (WFG) begrüßte Dr. Joachim Steiner, Geschäftsführer der WFG, zahlreiche Gäste im Haus Lennartz in der Kreisstadt Heinsberg an der Hochstraße.

Diese Veranstaltungsreihe ist gedacht für Inhaber und Geschäftsführer von Unternehmen aller Branchen im Kreisgebiet und bietet mehrmals im Jahr Vorträge zu wechselnden Themen.

Professor Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb Research Centers der Hochschule Niederrhein, vermittelte aktuelle Erkenntnisse zum Kaufverhalten der Verbraucher und legte die Auswirkungen des Internethandels auf Handelsstrukturen und die Innenstädte in Deutschland dar. Als Autor von Fachbüchern zu den Themen Digitalisierung, E-Commerce sowie Online- und Multi-Channel-Handel und langjähriger Handelspraxis beleuchtete er das Thema sowohl aus praktischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht.

Christian Solmecke, Rechtsanwalt aus Köln gab anschließend praktische Tipps für die Unternehmer, die in sozialen Netzwerken aktiv sind. Besonders auf Urheberrechte sowie rechtliche Fallstricke ging er ein. Ausführlich berichtete er auch über die Handhabung von Bildern und Fotos im Netz und verdeutlichte anhand von Facebook und Youtube, welche Bedeutung deren Nutzungsbedingen haben.

Zum Abschluss leitete Dr. Richard Nouvertné, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, eine Fragerunde, die rege in Anspruch genommen wurde. Danach bestand im Café Samocca Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Diskussion mit den Referenten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert