Kreis Heinsberg - Förderung für Sportvereine: Ab sofort Antragstellung möglich

Förderung für Sportvereine: Ab sofort Antragstellung möglich

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Auch in diesem Jahr fördern das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landessportbund NRW im Rahmen des Bündnisses Projekte von Sportvereinen.

Förderungswürdig sind Maßnahmen zur Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, zur Gesundheitsprävention und -förderung sowie zur Zusammenarbeit und Vernetzung mit den Offenen Ganztagsschulen.

Dem Kreissportbund Heinsberg werden im Rahmen des Landesprogramms „1000 x 1000 Anerkennung für den Verein” insgesamt 17000 Euro zur Verfügung gestellt, 1000 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Die Antragstellung ist für Mitgliedsvereine bis zum 31. Mai an die Geschäftsstelle des Kreissportbundes möglich.

Die Antragsformulare stehen im Internet zum Download bereit beziehungsweise können in der Geschäftsstelle angefordert werden. Wie auch im letzten Jahr wird eine Jury die Vorschlagsliste für den Landessportbund zur Vergabe der Förderung erstellen. Der antragstellende Sportverein muss mindestens eine neue oder zusätzliche Maßnahme in einem der benannten Themenfelder realisieren.

Der Sportverein kann nur für eine Maßnahme eine Förderung im Rahmen dieses Förderprogramms erhalten. Die Maßnahme muss zwischen 1.Januar und 31. Dezember 2010 begonnen werden. Die Förderung erfolgt projektbezogen mit einem Festbetrag von 1000 Euro. Auf der Internetseite des KSB ist auch eine Ideenliste zu finden. Margit Jansen steht in der Geschäftsstelle unter 02452/904005 oder per E-Mail an info@ksb-heinsberg.de als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert