Floriade-Woche: Wassenberg und Roerdalen im Schulterschluss

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
Bürgermeister Manfred Winkens
Bürgermeister Manfred Winkens und seine touristische Fachkraft Sabrina Martin zogen gemeinsam mit Roerdalens Bürgermeisterin Ellen Hanselaar-van Loevezijn (r.) die Gewinner des Floriade-Quiz. Foto: defi

Wassenberg. „Wir machen alles gemeinsam”, sagte Wassenbergs Bürgermeister Manfred Winkens mit Blick auf die erfolgreiche Zusammenarbeit der Gemeinde Roerdalen und der Stadt Wassenberg.

Auch auf der Floriade in Venlo hatten sich die beiden Nachbargemeinden gemeinsam präsentiert mit allem, was die grenzüberschreitende Tourismus-Region zu bieten hat. Im Rathaus Wassenberg zogen Ellen Hanselaar-van Loevezijn, Bürgermeisterin der Gemeinde Roerdalen und deren Amtskollege Manfred Winkens die zwölf Gewinner des Floriade-Quiz und eine positive Bilanz der Floriade-Woche.

Sabrina Martin, Tourismusfachkraft der Stadt Wassenberg: „Es war eine Supergelegenheit, mit den Besuchern in Kontakt zu kommen. Wir hatten über 1000 Teilnehmer bei unserem Quiz.” Bürgermeister Manfred Winkens: „Vor allem mit unserer Beteiligung am Europäischen Gartennetzwerk und der Bronzemedaille der Entente Florade haben wir auf der Floriade geworben.” Und Bürgermeisterin Ellen Hanselaar-van Loevezijn zum deutsch-niederländischen Schulterschluss: „Auch bei weiteren Tourismusmessen werden sich Wassenberg und Roerdalen sicherlich gemeinsam präsentieren.”

Die erste gezogene Kandidatin mit Aussicht auf eine „Kulinarische Schmugglerroute” für zwei Personen, Fahrradtour über 50 grenzüberschreitende Kilometer mit drei Gänge-Menü an drei verschiedenen Einkehrorten kommt aus Hennef. Sie verfehlte die einzige Quizfrage knapp, aber entscheidend zu ihrem Nachteil: „Welcher Nationalpark verbindet Roerdalen und Wassenberg?”

Die Antwort lautete nicht: der Grand Canyon Nationalpark. Richtig wäre gewesen: Nationalpark De Meinweg. Den Schlemmertag für zwei Personen im Doppelzimmer mit Fünf-Gänge-Schlemmermenü und Sektfrühstück gewann eine Bremerin, ansonsten ging ein Großteil der Gewinngutscheine des Floriade-Quiz aufgrund des Veranstaltungsortes in die Niederlande.

Eine Besucherin des Floriade-Standes zeigte sich besonders glücklich. Eine Frau namens Wassenberg aus Boekel bei Eindhoven war hocherfreut, endlich einen Ort gefunden zu haben, der so heißt wie sie.

Demnächst wird Frau Wassenberg Wassenberg besuchen und zu einer Stadtführung mit Diner eingeladen sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert