Feuerwehr besucht Breberener Kinder

Letzte Aktualisierung:
9297597.jpg
Wohl der Höhepunkt für die Kinder: Das Bedienen des Strahlrohrs. Foto: privat

Kreis Heinsberg. Das Jahr startete aufregend für die Kinder des Familienzentrums Lindenbaum in Breberen. Löschgruppenführer Daniel Rulands, sein Stellvertreter Heiko Dreßen sowie Franz-Josef Dreßen statteten dem Kindergarten mit dem Breberener Löschgruppenfahrzeug einen Besuch ab.

Dabei legten die Feuerwehrleute den Schwerpunkt auf das Verhalten im Brandfall und das richtige Absetzen eines Notrufes.

Die Kinder bekamen auch richtiges Feuer zu sehen: Franz-Josef Dreßen demonstrierte, wie Kerzen sicher angezündet und vor allem wieder gelöscht werden.

Begeisterung entwickelten die Kinder, als sie selber das Strahlrohr bedienen durften. Das Team rund um die Kindergartenleiterin Irmgard Caron bedankte sich herzlich für den ehrenamtlichen Besuch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert