„Feuer und Flamme“: Jugendfeuerwehr bringt Fachbuch heraus

Letzte Aktualisierung:
14061466.jpg
Stolz auf ein Buchprojekt der Jugendfeuerwehr Gangelt: Günter Paulzen, Leiter der Feuerwehr; Michael Dohmen, Autor, Lars Sentis, Jens Buchkremer, Marius Palmen (v.l.n.r.). Foto: Oliver Thelen

Gangelt. Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gangelt hat ein eigenes Fachbuch herausgebracht, dass die Arbeit in der Jugendfeuerwehr unterstützen soll. Das Sachbuch „Feuer und Flamme“ ist ab sofort im Handel erhältlich.

Es sei das derzeit aktuellste Sachbuch für die Jugendfeuerwehr auf dem Markt, sagen die Herausgeber. Es gibt zwei Versionen – eine Ausbilderversion und eine Jugendversion. Autor ist der Gemeindejugendfeuerwehrwart Michael Dohmen.

Die Jugendversion richtet sich dabei speziell an den Nachwuchs der Feuerwehr. In verständlicher Sprache und mit mehr als 100 Bildern werden auf 72 Seiten alle Themen rund um die Feuerwehr erläutert. Neben den Grundlagen der Brand- und Löschlehre und dem Aufbau der Feuerwehren in Deutschland liegt der Schwerpunkt des Buches auf den Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst. Es wird zudem ein Einblick in die Grundlagen der ersten Hilfe, des ABC-Einsatzes und in die Rechtsgrundlagen gewährt. Darüber hinaus wird das Themenfeld Fahrzeug- und Gerätekunde bearbeitet. Im letzten Kapitel kann das zuvor erlangte Wissen mit einem kleinen Quiz überprüft werden.

Die Ausbilderversion richtet sich speziell an Ausbilder und Betreuer der Jugendfeuerwehr. Mit zum Thema passenden 112 Seiten ist die Ausbilderversion deutlich umfangreicher als die Jugendversion (72 Seiten). Neben den Inhalten der Jugendversion enthält das Sachbuch zahlreiche Hinweise und Tipps für den Aufbau des Unterrichts und für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zusätzlich werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen aufgelockert werden kann. Ebenso werden Hinweise für die Gestaltung von Dienstplänen gegeben.

Als besonderes Bonbon enthält die Ausbilderversion Kopiervorlagen, die in der Ausbildung verwendet werden können. Die Besonderheit des Sachbuches „Feuer und Flamme“ ist, dass Autor Michael Dohmen das Buch sowie die darin enthaltenen Fotos gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Gangelt entwickelt und erstellt hat. Michael Dohmen sagt dazu: „,Feuer und Flamme‘ ist gedrucktes Teamwork. Das feuerwehrtechnische und pädagogische Wissen wäre ohne das grafische EDV-Talent und das Engagement der Jugendlichen nicht ansprechend in Buchform zu bringen.“

Oberbrandmeister Michael Dohmen ist Sonderpädagoge mit den Schwerpunkten soziale und emotionale Förderung. Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr Gangelt im März 1993 engagiert sich er sich in der Feuerwehr, seit 2008 führt er als Gemeindejugendfeuerwehrwart die Jugendfeuerwehr Gangelt an. Viele Stunden gemeinsamer Arbeit stecken in dem Buch. Dabei unterstützten besonders Jens Buchkremer, Marius Palmen und Lars Sentis das Projekt.

Die Bücher sind zum Preis von 9,99 Euro (Jugendversion; ISBN 9783743179813) beziehungsweise 14,99 Euro (Ausbilderversion; ISBN 9783743142473) erhältlich. Der Gewinn kommt der Jugendarbeit der Feuerwehr zugute.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert