Farbspiele im Kalender: „Unsere Region ist bunt“

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
11293698.jpg
Stolze Künstlerinnen und Künstler und erfreute Vorstandsmitglieder: Die Genossenschaftsbanken haben den Kalender für das Jahr 2016 und die zwölf Originalbilder in Heinsberg vorgestellt. Fotos (2): agsb Foto: agsb
11293708.jpg
„Farbspiele“: Sabine Weitz von den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg präsentiert den neuen Kalender. Foto: agsb

Kreis Heinsberg. Wie malerisch und farbenprächtig die Region ist, das wollen die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg mit ihrem Wandkalender für das Jahr 2016 zeigen. So lautet das Motto denn auch: „Farbspiele – ­unsere Region ist bunt“.

Zehn Künstlerinnen und Künstler der Wegberger Atelieretage haben die Motive für die zwölf Monatsblätter gemalt.

Es habe schon Tradition, dass der Bankenkalender Sehenswürdigkeiten der Region aus verschiedenen Blickwinkeln und in verschiedenen Stilarten präsentiere, „auch um unseren Kunden die Heimat etwas näher zu bringen“, sagte Dr. Veit Luxem, der Sprecher der Genossenschaftsbanken im Kreis Heinsberg, bei der Vorstellung des neuen Kalenders.

Und er fügte hinzu: „Es gbt sehr viele schöne Ecken im Kreis Heinsberg.“ Viele Menschen würden mit diesem Kalenderwerk nicht nur eine künstlerische Rundreise durch die Region erleben können, sondern darin auch ihre eigenen Gebäude oder Orte, ihre eigenen schönsten Plätze in intensiven Farbspielen wiederfinden. Er zeigte sich davon überzeugt, dass jeder Einzelne seine Freude haben werde an der abwechslungsreichen Bildauswahl.

„Man schaut mit anderen ­Augen auf seine eigene Region“, meinte denn auch Eva-Stefanie Mosburger-Dalz zu dieser Arbeit für den Kalender. Sie gehört zu den zehn Künstlerinnen und Künstlern, die dieses Projekt als eine schöne Bestätigung für ihre Gemeinschaft in der Wegberger Atelieretage empfunden hätten, wie sie berichtete.

Bankensprecher Luxem unterstrich aus Anlass der Kalender-Vorstellung: „Kunstengagement ist für uns als genossenschaftliche Unternehmungen auch Teil einer gesellschaftlichen Verantwortung.“

Die Vorstellung des neuen Kalenders war im Haus der Volksbank Heinsberg in der Kreisstadt an der Siemensstraße verbunden mit der Eröffnung der ebenfalls schon traditionellen Wanderausstellung, gehen die Originalbilder doch auch diesmal wieder auf „Tournee“ durch das Kreisgebiet. Das Musikduo Jazzlounge spielte zur Vernissage auf.

Insgesamt 13.200 Exemplare des neuen Kalenders liegen in den Geschäftsstellen der Volksbank Erkelenz, der Raiffeisenbank Erkelenz, der Volksbank Heinsberg und der VR-Bank Rur-Wurm aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert