Fahrradsturz: 70-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Ein 70-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag mit seinem Elektrofahrrad schwer gestürzt, verlor das Bewusstsein und befindet sich derzeit in Lebensgefahr. Was sich bei dem Unfall genau zutrug, ermittelt nun die Polizei.

Der Senior aus Übach-Palenberg war laut Polizeibericht gegen 14.30 Uhr mit seinem elektrischen Fahrrad auf einem Radweg entlang der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs, als er auf abschüssiger und regennasser Strecke aus bisher ungeklärten Gründen zu Fall kam und noch vor Ort das Bewusstsein verlor.

Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit einem Rettungswagen ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht. Die Ärzte schließen nach ersten Untersuchungen eine Lebensgefahr nicht aus.

Zur Klärung der genauen Unfallursache sucht die Polizei noch Zeugen. Hinweise werden vom Verkehrskommissariat in Heinsberg unter der Rufnummer 02452-9200 entgegengenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert