Geilenkirchen - Fahrradfahrer von Auto erfasst

Fahrradfahrer von Auto erfasst

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Eine 28-Jährige hat am Montag auf der Heinsberger Straße einen unter Drogen stehenden Fahrradfahrer angefahren.

Der 17-Jährige kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus

Die Frau aus Geilenkirchen war etwa um 22 Uhr auf der Heinsberger Straße in Richtung Berliner Ring unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr der Jugendliche mit seinem Fahrrad aus einer Hauseinfahrt auf die Fahrbahn der Straße.

Die Autofahrerin versuchte noch dem Fahrradfahrer auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 17-Jährige wurde von ihrem Auto erfasst und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Nach der Versorgung durch einen Notarzt an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeiangaben stellte sich bei der Überprüfung des Jugendlichen heraus, dass er Alkohol und Drogen zu sich genommen hatte. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert