Kreis Heinsberg - Experten werden Wissenswertes vermitteln

Experten werden Wissenswertes vermitteln

Letzte Aktualisierung:
9208607.jpg
„In den Schuhen der Erkrankten“: Mit einem Sinnespfad wird die Heinrichs Gruppe bei der Messe in der Heinsberger Realschule Interessierte mit Blick auf das Thema Demenz zu einem Perspektivwechsel einladen.
9208562.jpg
Erbrecht als Spezialgebiet: Rechtsanwalt Hans-Oskar Jülicher gehört bei der Messe in der Heinsberger Realschule zu den Referenten.
9208547.jpg
c

Kreis Heinsberg. Wenn die regionale Informationsmessereihe „50-Plus – Freude am Leben“ am 24. und 25. Januar wieder in der Städtischen Realschule in Heinsberg an der Schafhausener Straße zu Gast ist, werden sich nicht nur rund 40 Unternehmen, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Kliniken, Verbände und Einrichtungen sowie Praxen und Kanzleien präsentieren. Es gibt auch ein umfangreiches Vortrags- und Workshopprogramm:

Samstag, 24. Januar:

11.10 bis 11.50 Uhr: Schenken statt vererben; Hans-Oskar Jülicher, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Heinsberg, Vorstand Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten

12 bis 12.45 Uhr: Freude durch Infrarotheizung – Infrarotheizung kombiniert mit Photovoltaik – die cleverste Art zu heizen; René Gantenbrink, Inhaber der Firma Solarfalke, Wassenberg

12 bis 12.45 Uhr: Gewichtsreduktion durch Stressabbau, Ernährungsumstellung und Stärkung von Eigenliebe und Selbstvertrauen; Ina Paulus, Ökothrophologin, Energien zum Wohlfühlen, Heinsberg-Karken

13 bis 13.45 Uhr: Immobilienverkauf – Was ist zu beachten?; Patrick Reimann, Bausachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV perscert), Waldfeucht-Haaren

13 bis 13.45 Uhr: Was bietet ein modernes Holzhaus? – Holz schafft Perspektiven; Stephan Erkens, Dipl.-Ing. (FH) für Holztechnik, Erkens Storms GmbH, Gangelt

14 bis 14.45 Uhr: Meine finanzielle Situation bei Pflegebedürftigkeit; Ernst Meurer, gepr. Versicherungsfachmann BWV, Hauptagentur Nürnberger Versicherung, Waldfeucht

14 bis 14.45 Uhr: Ferien für alle durch gelebte Inklusion; Klaus Ruddat, Geschäftsführer Betreute Erholung und mehr Meer Leben GmbH

15 bis 15.45 Uhr: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht; Hans-Oskar Jülicher, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Heinsberg, Vorstand Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten

15 bis 15.45 Uhr: Aspekte des Wohnens im Alter; Dipl.-Kfm. Björn Tribukait, Geschäftsführer Vieten & Tribukait – Die Immobilienpartner, Heinsberg

Sonntag, 25. Januar:

11 bis 11.45 Uhr: Freude durch Infrarotheizung – Infrarotheizung kombiniert mit Photovoltaik – die cleverste Art zu heizen; René Gantenbrink, Inhaber der Firma Solarfalke, Wassenberg

11 bis 11.45 Uhr: Ferien für alle durch gelebte Inklusion; Klaus Ruddat, Geschäftsführer Betreute Erholung und mehr Meer Leben GmbH

12 bis 12. 45 Uhr: Erbrecht auf den Punkt gebracht; Hans-Oskar Jülicher, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Heinsberg, Vorstand Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten

12 bis 12.45 Uhr: Sturzprophylaxe im Alter; Ina Lenzen, Abteilungsleiterin Rehabilitationssport Aktiv Sportparks Hückelhoven und Grevenbroich

13 bis 14.45 Uhr: Mitmachaktion „In den Schuhen der Erkrankten“, Sinnespfad; Heinrichs Gruppe

13 bis 13.45 Uhr: Aspekte des Wohnens im Alter; Dipl.-Kfm. Björn Tribukait, Geschäftsführer Vieten & Tribukait – Die Immobilienpartner, Heinsberg

14 bis 14.45 Uhr: Was bietet ein modernes Holzhaus? – Holz schafft Perspektiven; Stephan Erkens, Dipl.-Ing. (FH) für Holztechnik, Erkens Storms GmbH, Gangelt

15 bis 15.45 Uhr: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Hans-Oskar Jülicher, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Heinsberg, Vorstand Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten

15 bis 15.45 Uhr: Übungsmeditation, Meditationen und Phantasiereisen, Entspannung für Körper, Geist und Seele; Ina Paulus, Ökothrophologin, Energien zum Wohlfühlen, Heinsberg-Karken

16 bis 16.45 Uhr: Immobilienverkauf – Was ist zu beachten?; Patrick Reimann, Bausachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV perscert), Waldfeucht-Haaren

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert