Waldfeucht-Haaren - „Eurock-Festival” mit drei Super-Bands

„Eurock-Festival” mit drei Super-Bands

Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht-Haaren. In der Haarener Selfkanthalle geht es am Samstag, 17. April, ab 20.15 Uhr heiß her. Denn dann fällt der Startschuss zum dritten „Eurock-Festival” - zum zweiten Mal in Folge in Haaren.

Nach dem Riesenerfolg in den beiden Vorjahren, zuerst in Gangelt-Breberen und dann in Haaren mit über 800 Besuchern, war die Fortsetzung des Mega-Rock-Spektakels mehr als nur eine Pflicht.

Um den hohen Erwartungen des Publikums gerecht zu werden, konnten auch in diesem Jahr wieder einige Highlights des vergangenen Festivalsjahres der Euregio für Eurock 2004 verpflichtet werden.

Es sind diesmal zwei Formationen aus dem deutschen Grenzraum und eine Band aus den Niederlanden. Auf der großen Bühne agieren 30 Musiker.

Das Geschehen wird auf zwei Großbildleinwänden übertragen. Zehn Techniker sorgen für Ton und Licht.

Mitwirkende sind: „Invisible Touch - a tribute to Phil Collins”; „Juicy Lucy”, zwei Ladies und zehn Jungs; „Glenrock”, das ist Live-Musik auf hohem Niveau. Mehr Informationen zum Eurock-Festival gibt es auch im Internet unter http://www.eurock.de.vu

Einlass ist um 19.30 Uhr, Eurock startet pünktlich um 20.15 Uhr in der Selfkanthalle in Haaren. Gutscheine, die verbilligten Eintritt von 8 Euro ermöglichen, werden in großen Mengen verteilt (Pizzerien, Imbissbuden, Gaststätten, Sparkassen) sowie im Internet bereitgestellt.

Auf die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen legt der Veranstalter großen Wert. Der Zutritt von Personen unter 16 Jahren ohne (ständige) Begleitung eines Erziehungsberechtigten wird nicht gestattet. Es finden Einlasskontrollen statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert