Etatentwurf bald online?

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Wie Kämmerer Ludwig Schöpgens berichtet, hat bislang kein Bürger von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, den Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2011 im Heinsberger Kreishaus einzusehen. Auch Einwendungen seien nicht eingegangen.

Der Haushaltsentwurf 2012 sollte nach Ansicht der FDP bereits nach der Einbringung im Kreistag, also während der Haushaltberatungen und parallel zur Offenlegung im Kreishaus auf der Homepage des Kreises Heinsberg online den Bürgern zur Verfügung gestellt werden. Die meistgestellten Fragen und deren Antworten sollen in Zukunft ebenfalls auf die Homepage gesetzt werden, um den Aufwand für die Verwaltung bei der Beantwortung von möglichen Fragen per E-Mail zu minimieren.

Neben dem Haushaltsplanentwurf soll eine Kurzversion, zum Beispiel in Form einer Power-Point-Präsentation, die die Eckdaten des Haushalts übersichtlich darstellt und die Grundlagen des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) leicht verständlich erklärt, zum Download bereitstehen, so sieht es der Antrag der Liberalen im Kreistag vor.

Die FDP ist der Auffassung, dass gerade für die Bürger aus den entlegenen Städten und Gemeinden so der Zeit- und Kostenaufwand, der mit einer Fahrt zum Kreishaus verbunden sei, vermieden werden.

Außerdem sollte es heutzutage selbstverständlich sein, dass die Bürger ihre Fragen zum Haushaltsentwurf direkt per E-Mail an das zuständige Amt der Kreisverwaltung richten könnten.

All dies sehen die Liberalen als Ergänzung zur Offenlegung des Haushaltsentwurfs in der Kreisverwaltung, zur kompetenten, telefonischen Beantwortung der Fragen von Seiten der Kämmerei und zur Möglichkeit, persönliche Termine im Kreishaus zu vereinbaren, erklärte Stefan Lenzen, der Vorsitzender der Heinsberger FDP-Kreistagsfraktion.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert