Es ist jetzt „Halbzeit“ bei den Luftgewehrschützen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Im Sportschützenkreis Heinsberg ist die erste Hälfte um die Rundenwettkampfmeisterschaft im Aufgelegtschießen mit dem Luftgewehr abgeschlossen.

In den vier Gruppen zeigten sich die Spitzenreiter allesamt äußerst treffsicher und blieben in all ihren Begegnungen ohne Punktverlust. SSV Tüschenbroich I erzielte in der Gruppe I mit 952,1 Ringen sein bestes Mannschaftsergebnis und Dieter Mingers mit 319,4 das höchste Einzelergebnis dieser Meisterschaftsrunde. Gegner waren die Sportschützen Bauchem mit 929,4 Ringen. Die zweite SSV-Garnitur unterlag nur knapp den Sportschützen Effeld mit 936,2:937,5.

Die Tabelle: 1. Tüschenbroich I (8:0 / 946,83); 2. Effeld (6:2 / 941,03); 3. Waurichen (4:4 / 930,65); 4. Tüschenbroich II (2:6 / 935,93); 5. Bauchem (0:8 / 929,78). Die Einzelwertung: 1. Dieter Mingers (Tüschenbroich I / 317,98); 2. Frank Künkels (314,35); 3. Willi Schmitz (beide Effeld / 313,95); 4. Rolf Monius (313,63); 5. Resi Mingers (beide Tüschenbroich I / 313,60).

In der Gruppe II gelang dem SV Büch bislang ein Durchmarsch. Kontrahent Effeld II schoss mit 932,5 Ringe ein gutes Ergebnis und blieb damit nur knapp hinter dem Spitzenreiter, der es auf 935,1 Ringe brachte. Die Schießsportfreunde Aphoven kamen gegen die Sportschützen Waurichen II zu ihrem ersten Sieg, der allerdings beim 923,3:922,6 bis zum Ende auf des Messers Schneide stand.

Die Tabelle: 1. Büch (8:0 / 929,15); 2. Niederkrüchten (4:4 / 929,05); 3. Waurichen II (4:4 / 921,68); 4. Effeld II (2 : 6 / 927,98); 5. Aphoven (2:6 / 917,98). Die Einzelwertung: 1. Joachim Schilling (Effeld II / 311,70); 2. Dieter Geneneger (Niederkrüchten / 311,28); 3. Olaf Hamacher (310,28); 4. Klaus Mundri (beide Büch / 309,83); 5. Gabi Schilling (Effeld II / 309,35).

In der Gruppe III mit nur vier Mannschaften war bereits am vorherigen Kampftag die Hinrunde beendet worden.

Die Tabelle: 1. Niederkrüchten II (6:0 / 931,27); 2. Süsterseel (4:2 / 913,90); 3. SSF Wegberg (2:4 / 910,30); 4. Kückhoven (0:6 / 914,17). Die Einzelwertung: 1.Udo Irmen (310,87); 2. Uwe Willems (310,30); 3. Stephan Winter-scheidt (alle Niederkrüchten II / 309,23); 4. Günter Barth (Wegberg / 308,83); 5. Loes Verkergaert (Niederkrüchten II / 308,37).

In der Gruppe IV scheint es für Effeld III keine ernsthaften Gegner zu geben. Mit 938,5 Ringen wurde Kückhoven II (893,4) klar niedergerungen. Auch Büch II hatte keine Mühe, SSV Target Süsterseel II mit 904,8:872,8 Ringen auf Distanz zu halten.

Die Tabelle: 1. Effeld III (8:0 / 931,75); 2. Doveren (6:2 / 902,75); 3. Büch II (4:4 / 904,38); 4. Kückhoven II (2:6 / 895,75); 5. Süsterseel II (0:8 / 885,20). Die Einzelwertung: 1. Claudia Caron (313,30); 2. Friedel Thissen I (310,58); 3. Christoph Caron (alle Effeld III / 307,88); 4. Heinz-Dieter Dreesen (Doveren / 304,78); 5. ­Jürgen Schmölders (Büch II / 304,28).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert