Erkelenzer Stadtkalenders auch wieder für 2011 erhältlich

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Eine Neuauflage des 2010 erstmals erschienenen und rege nachgefragten Erkelenzer Stadtkalenders gibt es auch wieder für das Jahr 2011. In enger Zusammenarbeit mit dem Referat für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Stadt Erkelenz gibt MediaService Mauer den Kalender heraus, der bei einer Auflage von 30.000 Exemplaren in jeden Haushalt im Stadtgebiet kostenlos verteilt wird.

Für alle diejenigen, die gerne ein zweites Exemplar haben möchten oder die den Erkelenzer Stadtkalender in ihrem Briefkasten am 12. Dezember nicht entdecken konnten, sind im Rathaus von Erkelenz ab sofort weitere Kalender ausgelegt.

Den Druck und auch die Verteilung haben Unternehmen übernommen, die sich in Erkelenz bestens auskennen und aus der Region stammen.

Auf 68 Seiten erfahren die Bürger Wissenswertes und Unterhaltsames über ihre Stadt. Sowohl der Neubürger als auch diejenigen, die „sesshaft” geworden sind, lernen ihr Erkelenz kennen.

In einem Kalendarium sind alle Termine der Abfallentsorgung übersichtlich dargestellt, die Übersicht mit den bunten Tonnen ist leicht verständlich. Der Infoteil mit den entsprechenden Entsorgungsbezirken enthält auch wichtige Rufnummern der verschiedenen Entsorgungsunternehmen und des Umwelttelefons der Stadt Erkelenz. Dabei gibt es auch weiterhin den offiziellen Abfallkalender, in dem noch mehr Informationen enthalten sind, die auf kleinem Raum im Erkelenzer Stadtkalender nicht dargestellt werden konnten. Die Verteilung des offiziellen Abfallkalenders erfolgt am 17. und 18. Dezember.

Bürgermeister lobt das Projekt

Der neue Stadtkalender Erkelenz ist ein Kalender zum Aufhängen und informieren. Zahlreiche Veranstaltungen sind mit vielen Bildern unterhaltsam vorgestellt. Ein Info-Kasten enthält Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internet-Hinweise für alle, die Näheres wissen möchten. „Darum ist der Stadtkalender für Erkelenzer Bürger, aber auch für Gäste sehr interessant, denn der Kalender macht Lust auf Erkelenzer Veranstaltungen und Einrichtungen, die es zu besuchen lohnt”, ist Bürgermeister Peter Jansen vom Konzept überzeugt. So sind im Stadtkalender 2011 gleich mehrere Themen der Ortschaft Lövenich gewidmet.

Im Anhang des Stadtkalenders sind zahlreiche Rufnummern und Adressen aufgelistet. Ob eine Frage zum Behördengang, Auskünfte über Kirchen, Kindergärten, Schulen und anderen kommunalen Institutionen - in übersichtlicher Form findet der Erkelenzer die gesuchten Hinweise.

Ob Sportverein, Karnevalsgesellschaft oder Kultur GmbH, für Unterhaltung und Anschluss ist gesorgt.

„Durch das jährliche Erscheinen des Stadtkalenders können wir immer aktuell sein.”, freut sich Nicole Stoffels, Referentin für Stadtmarketing bei der Stadt Erkelenz, die das Projekt begleitet. Im Initiativkreis Stadtmarketing wurde die Idee geboren. „Themen gibt es genug für viele Auflagen des Stadtkalenders.”, sind sich Thomas Mauer von Mediaservice Mauer und Bürgermeister Peter Jansen einig.

Dank des Engagements vieler Erkelenzer Unternehmen, die mit ihren Anzeigen das Erscheinen ermöglicht haben, erhalten die Bürger eine informative Übersicht über ihre Stadt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert