Erkelenzer Gymnasien beim Kreisschulsport im Volleyball erfolgreich

Letzte Aktualisierung:
12136492.jpg
Bei den Mädchen setzte sich das Cusanus-Gymnasium Erkelenz hauchdünn vor dem punktgleichen Cornelius-Burgh-Gymnasium durch. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Beim Kreisschulsportfest im Volleyball für die Wettkampfklassse IV (Jahrgänge 2003 bis 2006) – ausgetragen in der Karl-Fischer-Sporthalle in Erkelenz – gingen die ­Meistertitel an die heimischen Gymnasien.

Bei den Mädchen setzte sich das Cusanus-Gymnasium Erkelenz hauchdünn vor dem punktgleichen Cornelius-Burgh-Gymnasium durch. Das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg blieb da sieglos. Bei den Jungen war das Cornelius-Burgh-Gymnasium mit vier Erfolgen in vier Spielen der klare Sieger vor Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg II und I. Am Donnerstag, 28. April, ab 9.30 Uhr wird der Reigen der Kreisschulsportfeste mit Basketball für die Wettkampfklasse IV in der Erka-Halle in Erkelenz fortgesetzt. Europa-Schule Erkelenz, Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg und Gesamtschule Selfkant sind dabei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert