Kreis Heinsberg - Einladung nach Selfkant-Schalbruch: Zusammenkunft der Züchter

WirHier Freisteller

Einladung nach Selfkant-Schalbruch: Zusammenkunft der Züchter

Letzte Aktualisierung:
15055312.jpg
Zum dritten Mal hatte der Rinderzuchtverein für den Kreis Heinsberg zu einem Züchterfrühschoppen eingeladen. Familie Pelzer in Selfkant-Schalbruch stellte ihren Milchviehbetrieb als Veranstaltungsstätte zur Verfügung.

Kreis Heinsberg. Zum dritten Mal hatte der Rinderzuchtverein für den Kreis Heinsberg zu einem Züchterfrühschoppen eingeladen. Familie Pelzer in Selfkant-Schalbruch stellte ihren Milchviehbetrieb als Veranstaltungsstätte für dieses als Familienfest ausgerichtete Treffen zur Verfügung.

Die Familie Pelzer hat nach Angaben des Kreises in den letzten Jahren ihren Betrieb in hervorragender Weise aufgebaut, wovon sich die Besucher beim Betriebsrundgang überzeugen konnten. Als Dankeschön erhielt Familie Pelzer ein Hofschild, das ihren Betrieb als Mitglied der Rinder-Union-West ausweist.

Ein sehr positiver Effekt war auch die Hilfe von mehr als einem Dutzend Firmen, die mit dem Betrieb zusammenarbeiten und an diesem Tag das Sponsoring des Rinderzuchtvereins unterstützt haben.

Ziel des Frühschoppens, der vom Kuchenbüffet und Grillstand bis zur Hüpfburg bestens ausgestattet war, war das Zusammenkommen der über den gesamten Kreis Heinsberg verstreuten Rinderzüchter in geselliger Atmosphäre.

Aber auch die Dorfbevölkerung war zu diesem Fest eingeladen, um aus erster Hand den Milchviehbetrieb vom Kalb bis zur Kuh zu erkunden. Der Jungzüchterclub half kräftig mit, sodass das Gelingen des Festes auch von dieser Seite her gewährleistet war.

Motiviert war der Jungzüchterclub auch deshalb, weil er sich zwei Wochen zuvor bei der Jungzüchterolympiade in Wesel gegen acht Teams durchsetzen konnte und Sieger wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert