Einblicke in die Welt des DRK

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist ein grundlegender und übergreifender Baustein im Ausbildungssystem des Deutschen Roten Kreuzes. Es soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie der Name schon sagt in das Rote Kreuz einführen.

Das Seminar soll viele wichtige Informationen über das Rote Kreuz geben und einen umfassenden Überblick über seine Grundlagen, Strukturen und Aufgaben vermitteln, das Interesse an den vielfältigen Mitwirkungsmöglichkeiten im Roten Kreuz wecken, die Integration in das Rote Kreuz fördern und die Identifikation mit dem Roten Kreuz stärken.

Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist gedacht für alle, insbesondere die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Deutschen Roten Kreuz, unabhängig von ihrer Tätigkeit und Stellung.

Aber auch alle anderen, die einmal Rotkreuz-Luft schnuppern oder einfach über das Rote Kreuz Bescheid wissen wollen, sind willkommen.

Jetzt wurde wieder ein Rotkreuz-Einführungsseminar als Helfergrundausbildung beim DRK-Kreisverband Heinsberg in Erkelenz abgeschlossen. Teilnehmer waren: Kai Büthmann, Wassenberg; Lisa Marie Bourceau, Heinsberg; Tanja Bräkling, Waldfeucht; Christoph Clemens, Wassenberg; Paul Consoir, Wegberg; Christine Kleine, Waldfeucht; Tim Kleine, Waldfeucht; Benjamin Klinke, Wegberg; Johannes Paulus, Wassenberg; Gordon Philippen, Waldfeucht; Dennis Ritterbecks, Heinsberg; Daniel Schiffer, Waldfeucht; Brian Mac Schuster, Hückelhoven; Saskia Seefeldt, Waldfeucht; Kevin Steffens, Erkelenz; Nadja Wellens, Selfkant; Maria-Walburga Lennartz, Erkelenz; Andreas Stassen, Heinsberg; Tobias Kohnen, Heinsberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert