Ein Schuhmacher wird Prinz

Ein Schuhmacher wird Prinz

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:

Brachelener Kappehäuer können Beginn der fünften Jahreszeit kaum erwarten

Hückelhoven-Brachelen. Dass es die Brachelener kaum abwarten können, bis die fünfte Jahreszeit offiziell beginnt, zeigt sich daran, dass sie ihre Tollitäten schon sehr früh präsentieren.

So auch jetzt, als die Kappehäuer” zur Präsentation ihres Prinzenpaares Murphy I. und Yvi I. eingeladen hatten. Im bürgerlichen Leben sind es der Schuhmachermeister Andreas Lingen und seine Gattin Yvonne, die in der kommenden Session das närrische Volk in Brachelen regieren werden.

Was die karnevalistische Regentschaft betrifft, konnte Prinz Murphy bereits vor zehn Jahren als Prinz im Hilfarther Dreigestirn seine Erfahrungen machen. Zur Regentschaft in Brachelen hatte sich Lingen vor einigen Jahren mit einer Unterschrift auf einem Bierdeckel bereit erklärt. Nachdem er geheiratet und ein Haus gebaut hatte, war es an der Zeit, sein Versprechen auch einzulösen.

Zur Hausproklamation war auch der erste Bürger der Stadt gekommen, der dafür extra einen privaten Termin unterbrach. Denn Bürgermeister Bernd Jansen und Prinz Murphy hatten zusammen in Erkelenz die Schulbank gedrückt. Prinzessin Yvi stammt aus Doveren, einer anderen karnevalistischen Hochburg Hückelhovens.

Das Motto des Prinzen lautet „Wir kommen mit alle Mann vorbei”. Das Kostüm des Prinzen ist dem Original der Kölner Prinzen in Farbe und Schnitt nachempfunden. Als Prinzenführer stehen ihm Manfred Wind und Juppi Hensen zur Seite.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert