Ehrung für 16 Jubilare beim Kreis Heinsberg

Letzte Aktualisierung:
15015868.jpg
Gratulation: Der Kreis Heinsberg hat 16 Mitarbeiter geehrt.

Kreis Heinsberg. Gleich 16 Jubilare der Monate Juli und August konnten in der Kreisverwaltung Heinsberg die Glückwünsche von Landrat Stephan Pusch und seiner Allgemeinen Vertreterin Liesel Machat entgegennehmen.

Der Landrat würdigte die Leistungsbereitschaft und Loyalität der Jubilare und wertete die lange Treue zum öffentlichen Dienst und auch zur Kreisverwaltung als Beleg für die Qualität der öffentlichen Hand als Arbeitgeber. Die stellvertretende Vorsitzende des Personalrates, Anja Deckers, ließ es sich nicht nehmen, die Glückwünsche der Belegschaft und den dazugehörigen gut gefüllten Briefumschlag zu überbringen.

Acht Bedienstete können auf eine 40-jährige, acht auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken: Lambert Backhaus (Jobcenter), Erich Bleilevens (Gesundheitsamt), Johannes Bronnenberg (stellvertretender Leiter des Kreisbauhofes), Petra Büschgens (stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte), Beate Hartmann (Amt für Bauen und Wohnen), Marie-Elise Heinen (Amt für Bildung und Kultur), Dirk Randerath (Vermessungs- und Katasteramt), Marlene Vyvers (Vermessungs- und Katasteramt), Stefan Mettner (Ordnungsamt), Harald Schwidder (Hausmeistergehilfe Gebrüder-Grimm-Schule), Claudia Penners (Haupt- und Personalamt), Marcel Eigelshoven (Vermessungs- und Katasteramt), Sandra Hausmann (Jugendamt), Nina Joppen (Straßenverkehrsamt), Silvia Hoff (Jugendamt), Hans-Willi Wagels (Kreisbauhof).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert