Heinsberg-Kirchhoven - Ehrennadeln für je zehn Jahre in der Caritas

Ehrennadeln für je zehn Jahre in der Caritas

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Kirchhoven. Sie engagieren sich unermüdlich ehrenamtlich in Kirchhoven auf vielfältige Weise für ihre älteren Mitmenschen, indem sie Kranke und Senioren bei einem runden oder hohen Geburtstag besuchen, Haussammlungen veranstalten, ein Seniorenfrühstück anbieten sowie Nachmittage und Ausflüge auf die Beine stellen.

Gertrud Lennartz und Isabella Thönnissen sind bereits mehr als zehn Jahre in der Caritas aktiv. Für dieses selbstlose ehrenamtliche Engagement bekamen sie nun von Gottfried Küppers, Geschäftsführer des Caritasverbandes für die Region Heinsberg, die silberne Ehrennadel verliehen.

Die Ehrennadel war die zweite Auszeichnung für die beiden Damen an diesem Nachmittag. Denn gemeinsam mit Marlies Nießen, Cornelia Lehnen, Gerda-Maria Stolz, Gerda Houben, Maria Dolls, Trude Klaßen und Nellie Reihmann erhielten sie zudem die Teilnahmebescheinigung für die Schulung für Krankenhausbesuchsdienste, die Bärbel Windelen, Gemeindesozialarbeiterin des Caritasverbandes, an drei Abenden vorgenommen hatte.

„Ich freue mich, dass ich heute bei Ihnen sein darf, um zwei Frauen aus ihrer Gemeinde zu ehren und zu danken”, sagte Gottfried Küppers.

Auch Bärbel Windelen ergriff das Wort und dankte Gertrud Lennartz und Isabella Thönnissen für „das karitative Tun in der Gemeinde” sowie allen Frauen für ihren „ehrenamtlichen Dienst zum Wohle der Menschen”. „Dankeschön, dafür dass Sie sich mit uns auf den Weg gemacht haben”, sagte sie.

Denn in der Schulung für Krankenhausbesuchsdienste habe man sich mit vielen Themen auseinandergesetzt wie der eigenen Motivation, Grenzen im Ehrenamt, Gesprächssituationen und Sterbephasen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert