Wassenberg-Myhl - Echte Knüller mit eigener Note vorgetragen

Echte Knüller mit eigener Note vorgetragen

Von: kkli
Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Myhl. Die herrliche Frühjahrssonne spielte mit beim mitreißenden Frühjahrskonzert des Mandolinenorchesters Myhl, das nun schon seit 50 Jahren Groß und Klein, Ältere und Jüngere begeistert zum Beginn der schöneren Jahreszeit.

Das Forum der Betty-Reis-Europaschule war fast überbesetzt, der Beifall wollte nicht enden. Martin Wallraven, seit einigen Jahren nicht nur ihr exzellenter Gitarrist, sondern auch Dirigent der 31 Aktiven, erweist sich immer mehr als herausragender Arrangeur und selbst als Komponist großartiger Melodien, die in Herz und Ohr gehen.

Mit der Suite Br. 2 von Altmeister Wölki zeigten Dirigent und Orchester, dass sie die Ursprünge der früher sehr hoch geschätzten Mandolinenmusik als Tonträger auch heute noch zu schätzen wissen. Und dann kam Martin Wallraven mit seinem Arrangement von „River flows in you” von Yiruma.

Die Neueinstudierung des Konzertes waren die „Impressioni Orientali” von Calace in einer Neuausgabe von Paci, die den Anschluss an die internationale Linie gefunden hat. „Amor, Amor, Amor” von Gabriel Ruiz war ein echter Knüller, an dem sich Musikfreunde nicht satt hören können.

Nach der Pause traten dann „Drei Männ Sing” auf. Das sind die Gebrüder Martin und Bernd Wallraven und Vorsitzender Langerbeins, die mit Songs in deutscher, englischer und Kölscher Muttersprache eine sehr unterhaltsame Nummer hinlegten, die viel mehr war als reines „Nachsingen”, sondern durchaus eigene Noten vorzuweisen hatte.

Der Beifall für die herrlichen Vorträge und das gesamte Programm war enthusiastisch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert