Dreiste Diebe stehlen ganzen Einkaufswagen

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Myhl. Durchaus als dreist kann man zwei Männer aus Mönchengladbach bezeichnen: Sie hatten am Mittwoch versucht, einen mit Lebensmitteln und Elektroartikeln randvoll gefüllten Einkaufswagen ohne zu bezahlen aus einem Supermarkt zu schieben.

Aufmerksame Mitarbeiter des Marktes an der Brabanter Straße in Wassenberg durchschauten jedoch das Vorhaben und hielten die 49 und 50 Jahre alten Täter bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten der Hückelhovener Polizeiwache fest.

Bei den weiteren Ermittlungen der Polizei stellte sich heraus, dass die beiden Männer bereits am Freitag, 15. Juni, und Samstag, 16. Juni, in dem Markt waren. Damals gelang es ihnen, hoch gefüllte Einkaufswagen aus dem Geschäft zu fahren.

Hierbei wurden sie allerdings von einer Überwachungskamera gefilmt, so dass ihnen die Taten zweifelsfrei zugeordnet werden können. Sie werden sich nun wegen dieser Diebstähle verantworten müssen.

Einer der Täter war der Polizei kein Unbekannter; er stand noch unter Bewährungsstrafe. Er wurde zwischenzeitlich einem Richter vorgeführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert