Hückelhoven - Dreiste Betrugsmasche: Unbekannter Täter nutzt Hilfsbereitschaft aus

Dreiste Betrugsmasche: Unbekannter Täter nutzt Hilfsbereitschaft aus

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Ein unbekannter Mann versucht derzeit im Hückelhovener Stadtgebiet Geld von hilfsbereiten Mitmenschen zu ergaunern.

„Ich habe meine Tasche im Auto eines Freundes liegenlassen und darin befand sich auch meine Geldbörse. Können Sie mir 20 Euro leihen, damit ich mit der Bahn nach Hause fahren kann?”

Mit diesen Sprüchen oder ähnlichen Varianten versucht zur Zeit ein unbekannter Mann im Hückelhovener Stadtgebiet Geld von hilfsbereiten Mitmenschen zu ergaunern. Ob es sich immer um den selben Täter handelte oder mehrere Personen mit dieser dreisten Masche unterwegs sind, konnte bislang noch nicht eindeutig festgestellt werden.

Bekannt ist der Polizei, dass mit diesem Trick in Hückelhoven-Baal eine Dame betrogen wurde. In anderen Stadtteilen waren die Betroffenen argwöhnischer und gaben kein Geld heraus. Insgesamt fünf Fälle sind der Polizei gemeldet worden. Der Täter gab sich jeweils als Partei- oder Kirchenmitglied aus.

Mehrere Zeugen beschrieben den Mann wie folgt: etwa 1,65 Meter groß, circa 65 bis 75 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hatte eine Glatze mit weißem Haarkranz und einen kurzen, weißen Vollbart. Der Mann trug eine Brille und machte eine gepflegte Erscheinung.

Am 19. Mai wurde der gesuchte Mann in Doveren gesehen. Er war bekleidet mit einer schwarzen Regenjacke, einer dunkle Hose sowie Hemd und Krawatte. Über der Schulter trug er eine schwarz-rote Nylontasche.

Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, der wende sich bitte an das Regionalkommissariat in Hückelhoven unter 02433/99 00.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert