Disco-Schläger sind identifiziert

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Himmerich. Bereits am 17. Januar kam es in einer Diskothek an der K16 zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Besuchern und dem Sicherheitspersonal.

Die beiden männlichen und die beiden weiblichen Personen sollten des Hauses verwiesen werden. Die offensichtlich Kampfsport erfahrenen Personen schlugen zwar massiv auf das Personal ein, konnten aber letztlich aus der Diskothek gebracht werden. Auf dem Parkplatz ließen sie dann ihren Frust an weiteren Gästen aus, die teilweise im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Nach monatelanger Recherche steht für das Heinsberger Regionalkommissariat fest, dass die Taten von vier Dürenern begangen wurden. Gegen die Frauen, 20 und 21 Jahre alt, sowie die 18- und 20-jährigen Männer wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert