Die Zeit an der „HöHa“ wird für viele unvergesslich bleiben

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
12486152.jpg
Bei Sonnenschein ernteten die Absolventen von sieben Klassen der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Wirtschaft in Geilenkirchen die Früchte ihrer Arbeit. Foto: Markus Bienwald

Kreis Heinsberg. Mit den Früchten ihrer Arbeit können sich die Absolventen von gleich sieben Klassen der Höheren Handelsschule am Berufskolleg Wirtschaft sehr gut sehen lassen. Das schickte Schulleiterin Gabriele Kaspers der gelungenen Feier im Forum der Schule voraus.

Aber es war auch Zeit für einen Blick zurück. Dass es nicht nur die Eltern, sondern auch die Lehrer waren, die als wichtige Wegbegleiter fungierten, vergaß die Schulleiterin nicht zu erwähnen. Aber auch die Klassenkameraden, die „Kumpel“, wie Kaspers sie nannte, hätten dafür gesorgt, dass die Zeit an der „HöHa“ für viele unvergesslich bleiben werde.

Vor dem Hintergrund, dass sich die meisten Menschen am Ende ihres Lebens wünschten, sie hätten sich mehr um die Erfüllung ihrer Träume gekümmert, wünschte sie den jungen Menschen, dass sie ihrer eigenen Berufung folgen mögen. „Sie können es Leidenschaft nennen, Bestimmung, Vision oder Lebensaufgabe, aber ich bin der Meinung, dass wir einer höheren Sache dienen wollen, können und sollen“, schloss Kaspers.

HH 141 (Klassenlehrerin Beate Jakobs): Sarah Al-Hamadi, Andreas Brem, Muhammed Cakmak, Mohammed Eggert, Merita Ganiji, Marta Gawenda, Alexander Göllner, Vanessa Grüneberger, Ronny Hardt, Simon Hartmann, Dennis Heutz, Minh Thanh Huynh, Yannik Kuhn, Kevin Maaßen und Timo Santoni.

HH 142 (Klassenlehrerin Beate Schreiber): Apilash Balanesan, Marvin Becker, Kewin Gerloff, Ludmila Gordienko, Christina Ligendza, Katharina Lorenz, Nina Nicole Maas, Maurely Maloko, Maurice Merikhi, Artur Michel, Florian Schaeffer, Waldemar Strecker, Nico Wagner, Loraine Wallraven, Marcel Waschlowsky, Leon Winkens, Eda Yildiz und Meryem Yilmaz.

HH 143 (Klassenlehrerin Marianne Rose): Florian Breker, Natalija Bulatovic, Canel Cetin, Jan-Hendrik Cremer, Noel Flüh, Niklas Houben, Niklas Maaßen, Max Mannheims, Angelika Ott, Maike Ruers, Scarlett-Melissa Stock, Lukas Völz und Julia Weiner.

HH 144 (Klassenlehrer Wilfried Werner): Mustafa Aydin, Jeremy Bessix, Maike Brückner, Fatih-Emre Coskun, Katrin Derbort, Hanna Drews, Elias Hahnen, Larissa Hammacher, Philipp Harnisch, Albert Peter Hesmer, Vera Hilgenberg, Denise Jahn, Jens Jansen, Jessy Kalbas, Canan Karakaraman, Maik Meuser und Sarah Neumann.

HH 145 (Klassenlehrerin Sarah Prost): Jonas Dick, Harun Durak, Melina Grigoljak, Arndt Kohnen, Jennifer Kulousek, Vivian Metcalf, Lea Meyers, Joana Netten, Nico Nießen, Jessica Peltzer, Maike Peter, Pia Rütten, Tim Schippers, Diana Schmidt, Fabian Strauch, Jetish Syla und Marie Weidner.

HH 146 (Klassenlehrerin Sibila Pachur): Uygar Baduroglu, Antonia Becker, Jennifer Beckers, Niklas Daubach, Marc Eggen, Jamal El Amrawy, Maurice Esser, Marvin Falter, Egzona Gabrica, Anita Geringer, Mara Hiemisch, Jennifer Hoffmanns, Toni Huber, Christian Kolm, Thuvaracan Navaratnam, Lea Petry und Niklas Spelz.

HH 147 (Klassenlehrerin Nadja Aretzweiler): Elif Emmez, Resul Karakaya, Timo Königs, Dominik Lengefeld, Nadja Liphardt, Fabrice Manczak, Christina Martel ,Sandra Meder, Anika Nowack, Sharuga Ravithas, Lion Rogala, Pascal Schallenberg, Maxine Schmidt, Jacqueline Spaleck, Fug Surawong und Andy Vogels.

Jahrgangsbester wurde Philipp Harnisch mit 1,1.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert