Die Region „Der Selfkant” als Quiz

Letzte Aktualisierung:

<b>Waldfeucht / Gangelt / Selfkant. </b>Als erstes Leader-Projekt am Sonntag, 26. April, im Rahmen der Saisoneröffnung in Waldfeucht wird die Region „Der Selfkant” als Quiz der Öffentlichkeit präsentiert.

Dies kündigte Regionalmanagerin Nadejda Pondeva an. Das Handlungsfeld „Tourismus und Naherholung”, unter Vorsitz von Gerd Passen, brachte das Projekt auf den Weg. Hauptziel ist es, die vielfältigen kulturhistorischen, gastronomischen und freizeitorientierten Angebote zu vernetzen und die Region „Der Selfkant” als attraktive touristische Destination zu präsentieren.

Außerdem soll die regionale Bevölkerung dabei unterstützt werden, die Potenziale der Region zu erkennen, sich verstärkt mit ihr zu identifizieren und sie als Multiplikatoren positiver nach außen zu vertreten.

Bei diesem Quiz handelt es sich um eine Broschüre, in der Fotos von regionalen kulturhistorischen Attraktionen sowie Sehenswürdigkeiten - entlang von gemeindeübergreifenden Wander- und Fahrradrouten zu finden - abgebildet sind. Diese Abbildungen sind mit Fragen in drei Sprachen (Deutsch, Niederländisch, Englisch) versehen.

Zu beantworten sind insgesamt 48 Fragen. Als Preise sind ein Fahrrad, ein Navigationsgerät und ein Gutschein für Fahrradbekleidung zu gewinnen. Abgabeschluss ist am 20. September. Die Gewinner werden bei der großen Abschlussveranstaltung mit Selfkant-Olympiade am 4. Oktober in Saeffelen rund um die Gaststätte Wolters geehrt.

Im Rahmen der Saisoneröffnung am kommenden Sonntag wird die Leader-Region „Der Selfkant” mit einem eigenen Informationsstand ab 14.30 Uhr im Waldfeuchter Bürgertreff vertreten sein. An diesem Stand werden an diesem Tag die Quizhefte ausgegeben.

Die Quizhefte werden danach auch in den Rathäusern der Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht, im Info-Center in Gangelt sowie an verschiedenen anderen öffentlichen Stellen ausliegen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 02454/588114.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert