Die Mühle, die Klus und ein Katzenlogo

Von: hama
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Die Tourismusregion „Der Selfkant” hat einiges zu bieten, und das Angebot erfreut sich steigender Beliebtheit. Eines fehlte - bis vor wenigen Tagen: eine Postkarte mit Motiven aus den drei Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht. Die erste „Der Selfkant”-Postkarte wurde jetzt vorgestellt, und zwar an der Windmühle in Breberen, einem Großmotiv auf dem neuen Druckwerk.

Gangolf Scheufen hatte dem Selfkanter Bürgermeister Herbert Corsten schon einmal vorgeschlagen, eine Postkarte von Tüddern, der „Selfkant-Metropole”, aufzulegen. Vor einiger Zeit traf Gangolf Scheufen auf Katja Welter, die für den Zweckverband „Der Selfkant” arbeitet und im Grunde den gleichen Gedanken hatte. Es wurde ein Entwurf erarbeitet und Josef Klaßen - der nicht nur in der touristischen Entwicklung der drei Gemeinde mitarbeitet, sondern auch ein ambitionierter Hobbyfotograf ist - mit dem Bildmaterial beauftragt.

Die historische Windmühle in Breberen ist das Hauptmotiv, um die sich Motive des Gangelter Naturparks, Haus Wammen im Selfkant, das historische Ensemble in Millen, die Klus (Taufkirche) in Haaren und die Selfkantbahn in Schierwaldenrath. Mittendrin findet man das „Katzenlogo” des Selfkanter Gemeindeverbands.

Im Rathaus Tüddern, im Gangelter Infocenter und in einigen Lottoannahmestellen gibt es die Postkarte mit den Selfkant-Motiven für 80 Cent zu kaufen. Gangolf Scheufen will sich dafür einsetzen, dass zum Beginn der neuen Saison aus den meisten touristischen Einrichtungen in den drei Gemeinden die Karte von den Gästen verschickt werden kann.

Momentan liegt die Motivkarte in einer Auflage von 2500 Stück vor.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert