Kreis Heinsberg - Die Anton-Heinen-Volkshochschule zieht in Heinsberg um

Die Anton-Heinen-Volkshochschule zieht in Heinsberg um

Letzte Aktualisierung:
9233575.jpg
Die Volkshochschule zieht ins Gebäude des Niederländisch-Deutschen Zentrums für Weiterbildung, der ehemaligen Landwirtschaftsschule, in Heinsberg.

Kreis Heinsberg. Die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg wird ab Dienstag, 20. Januar, nicht mehr im Kreishaus in Heinsberg an der Valkenburger Straße 45, sondern im Gebäude des Niederländisch-Deutschen Zentrums für Weiterbildung, der ehemaligen Landwirtschaftsschule, in Heinsberg an der Westpromenade 9 untergebracht sein.

Fachbereichsleiter und Verwaltungsmitarbeiter beziehen dort die ehemaligen Büroräume des Jobcenters. Die circa 120 Unterrichtsstätten der VHS im gesamten Kreisgebiet sind von diesem Umzug nicht betroffen. Das Anmeldeverfahren für VHS-Seminare bleibt unverändert.

Anmeldungen sind weiterhin möglich per Internet unter www.vhs-kreis-heinsberg.de oder mit der Anmeldekarte aus dem VHS-Programmheft oder per Fax an 02452/134395 oder persönlich dann im neuen Standort an der Westpromenade, aber auch wie bisher im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung an der Valkenburger Straße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert