Wegberg - Der Antoniusmarkt lockt mit Attraktionen

Der Antoniusmarkt lockt mit Attraktionen

Von: cbo
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Vom 26. bis 28. Juni öffnet der Antoniusmarkt in Wegberg für drei Tage seine Pforten.

Mit dem Treffen der Schützen am Wegberger Forum und dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeisterin Hedwig Klein wird der Antoniusmarkt am Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr eröffnet.

Mit der bekannten Coverband Fun geht es dann auf musikalische Zeitreise. Schon beim letzten Antoniusmarkt erlebten fast 1500 Zuschauer den Auftritt dieser Gruppe. Ein großes Feuerwerk gegen 23 Uhr beschließt den ersten Tag des Antoniusmarktes.

Am Samstag und Sonntag beginnt das rege Kirmestreiben auf dem Burgparkplatz, zahlreiche Attraktionen warten auf dem Antoniusmarkt in der Innenstadt.

Eröffnet wird der Antoniusmarkt ganz offiziell am Samstag um 11 Uhr. Dabei wird ein Krabben-Puhl-Wettbewerb veranstaltet. Dem Sieger winkt ein Fischmenü für zwei Personen in einem Sterne-Hotel.

Um 14 Uhr sorgen auf der Bühne am Brunnen in der Innenstadt die Fahnenschwenker der St.-Adelsgundis-Schützenbruderschaft

Arsbeck für ein stimmungsvolles Bild. Für die musikalischen Akzente sorgen verschiedene Bands aus den Wegberger Schulen. Den Höhepunkt der musikalischen Art setzt das Gitarren-Duo Dr. Rock, die Hits der 70er und 80er Jahre darbieten.

Die Puppenbühne Gelderland ist für die kleinen Besucher des Antoniusmarktes das Highlight am Samstag.

Der Zauberer Brik lässt am Sonntag um 13 Uhr nicht nur Kinderherzen höher schlagen, auch die Erwachsenen werden von seiner Zauberei in den Bann gezogen.

Aus der Landeshauptstadt Düsseldorf besuchen die japanischen Trommler Taikodori um 15.30 Uhr den Antoniusmarkt und sorgen für ein ohrenbetäubendes Spektakel. Die Street Walker bilden den musikalischen Abschluss des Marktes um 17 Uhr.

Neben dem Antoniusmarkt steht auch das Schützenfest der St. Antonius-Bruderschaft auf dem Programm. Eine Neuerung wird es dabei geben, denn der Festzug wird bereits am Samstag um 18.30 Uhr rund um die Innenstadt starten. Ab 20 Uhr kann im Wegberger Forum beim Bürger- und Schützenball das Tanzbein geschwungen werden.

Am Sonntag lädt der musikalischer Bürgerfrühschoppen nach dem Festgottesdienst um 12 Uhr ins Forum ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert