Den Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Den Schülern und den Schülervertretungen bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen: Dies hat sich die im November vergangenen Jahres gegründete Bezirksschülervertretung (BSV) Heinsberg zum Ziel gesetzt.

Sie setzt sich aus Schülervertretern der einzelnen Schulen im Kreis zusammen und vertritt diese bei der Landesschülervertretung. Zu Beginn des Jahres hat sie unter Leitung des Vorsitzenden Lars Speuser vom St.-Ursula-Gymnasium Geilenkirchen die Arbeit aufgenommen.

Zur Seite stehen dem Bezirksschülervertreter seine Stellvertreter, Samuel Pawlaczyk (Realschule Wegberg) und Simon Gerullies (Realschule Geilenkirchen), sowie der Vorstand, bestehend aus Anna Kozikowski und Christopher Mondschein (beide St.-Ursula-Gymnasium Geilenkirchen), Kevin Kühl (Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen), Taner Onur (Hauptschule Ratheim), Clarissa Engels, Roman Schirmer und BSV-Kontaktlehrer Martin Bürsgens (alle Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg).

Speuser will die BSV an allen Schulen publik machen und hofft darauf, damit auch mehr Schülervertretungen zur Mitarbeit in der überschulischen Organisation zu gewinnen. Die rund 29.000 Schüler im Kreis Heinsberg können demnächst über das Internet ihre Anliegen direkt an die Bezirksschülervertretung herantragen.

Im Netz können die Schüler sich dann überschulisch austauschen oder die BSV um Hilfe bitten, wenn sie beispielsweise Probleme mit ihrer eigenen Schülervertretung haben. In einem solchen Fall wollen die Mitglieder der Bezirksschülervertretung vermitteln.

Die Bezirksschülervertretung will in Zukunft auch das Balla-Balla-Turnier ausrichten. Dies ist laut BSV „die einzige Veranstaltung, bei der alle Schüler teilnehmen können, ohne sich vorher qualifizieren zu müssen, und ist dadurch von einem besonderen Sportgeist geprägt und außerordentlich beliebt”.

So sind jedes Jahr mehrere Hundert Schüler in den Sportarten Volleyball, Fußball und Basketball aktiv. Da die Vorbereitungen für das Balla Balla 2009 schon liefen, als die BSV gegründet wurde, entschieden sich die Bezirksschülervertretung und die Schülervertretung des Cusanus-Gymnasiums Erkelenz als regulärer Ausrichter, in diesem Jahr zwei Turniere zu veranstalten. Beim Balla Balla Nord am 8. und 9.Juni in Erkelenz wetteiferten bereits Schüler aus dem Nordkreis um die begehrten Trophäen.

Am 23. und 24. Juni wird das Balla Balla Süd in Geilenkirchen von der Bezirksschülervertretung organisiert. Somit können mehr Schüler an diesem Wettbewerb teilnehmen, da sie keine große Entfernung zum Austragungsort zurücklegen müssen, was früher viele Schüler von der Teilnahme abhielt. Sollten Schüler oder Schülervertretungen zum Turnier in Geilenkirchen Fragen haben oder sich noch kurzfristig anmelden wollen, können sie dies per Mail (BSV-Heinsberg@gmx-topmail.de) erledigen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert