Hückelhoven-Ratheim - Den inneren Schweinehund überwinden

Radarfallen Bltzen Freisteller

Den inneren Schweinehund überwinden

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
hück-sportlerehrung-bu
Auch die Spitzensportler des vergangenen Jahres wurden auf der Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Hückelhoven geehrt. Foto: Koenigs

Hückelhoven-Ratheim. 276 Sportler waren zur Ehrung der Sportler des Jahres 2009 in die Mehrzweckhall an der Wallstraße eingeladen. Eine wichtige Aufgabe der Sportvereine sei es auch, den Jugendlichen die Regeln des Zusammenseins zu vermitteln, betonte Josef Geiser in seiner Ansprache zur Begrüßung.

Die Bedeutung des Sports werde zum Glück auch von der Politik erkannt und anerkannt, sagte er. Der Stadtverwaltung und den Schulen dankte er ebenso für die Zusammenarbeit wie den vielen ehrenamtlichen Helfern und Übungsleitern, die Sport in Hückelhoven erst ermöglichten.

Auch der Vorsitzende des Kreissportbundes, Ronnie Goertz, hob die Unterstützung des Sports durch die Kommunen hervor: „Jeder einzelne der 276 Sportler, die zur Ehrung anstanden, hat es durch Fleiß, Nervenstärke und Disziplin verdient”. Bürgermeister Bernd Jansen begann seine Rede mit einem Zitat. „Ich gehöre zu dem Typ Mensch, der schon im Sport die gesamte Unterrichtsstunde auf dem Dreimeterbrett gestanden hat und erst in der 45. Minute gesprungen ist.” Dieses mutige Bekenntnis stammt von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Jansen betonte, dass man nicht bis zum Schluss warten solle, sondern schon früh mit dem Sport beginnen müsse, um Erfolg zu haben. Dabei sei es egal, ob es sich um gesundheitlichen oder sportlichen Erfolg handele. Viele Sportangebote in Hückelhoven beträfen auch die gesundheitliche Vor- und Nachsorge. Jeder, der den inneren Schweinehund überwunden hat und vom Fernsehsport zum aktiven Sport wechselt, empfindet ein Glücksgefühl und ist stolz auf sich”, erklärte Jansen.

Die Geehrten, so betonte Jansen, hätten ihr Talent nicht nur in die Wiege gelegt bekommen, sondern hart dafür gearbeitet. Wie in jedem Jahr verschaffte der Stadtsportverband einem der angeschlossenen Vereine, sich und seinen Sport vor großem Publikum zu präsentieren. Im vorigen Jahr waren es die Röhnradturner. In diesem Jahr stand auf dem Programm auch eine Sportvorführung der Ringer des Turnkraftsportvereins (TKV) Hückelhoven.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert