Delegation beim Landesjugendfeuerwehrtag

Letzte Aktualisierung:
14273159.jpg
Beim Landesjugendfeuerwehrtag: Ilka Karduck (stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwartin), Marc Kouchen, Leonie Steinmez (beide Jugendfeuerwehr Übach-Palenberg), Steffen Morjan (stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart), Michaela Jorißen (Jugendfeuerwehr Wegberg), Willi Welfens (Kreisjugendfeuerwehrwart). Foto: KFV Heinsberg

Kreis Heinsberg. Der 50. Geburtstag der Jugendfeuerwehr Essen war der Anlass, den Landesjugendfeuerwehrtag in der Zeche Zollverein auszurichten. Für die Delegierten aus dem Kreis Heinsberg war dies eine willkommene Gelegenheit, sich mit Betreuern und Delegierten aus dem gesamten Bundesland austauschen zu können.

Für Abwechslung in der Tagesordnung sorgte Wissenschaftsjournalist Jean Pütz. Der aus der Sendereihe Hobbythek bekannte Pütz sorgte mit seiner „Pützmunter-Show“ für Staunen und Schmunzler bei den Delegierten. Neben weiteren informativen Tagesordnungspunkten standen Neuwahlen des Vorstandes an.

Dabei wurde Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens aus Pütt erneut mit großer Zustimmung als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Nach dem offiziellen Programm endete der Landesjugendfeuerwehrtag mit einem stimmungsvollen Festabend zu Ehren der Jugendfeuerwehr Essen mit zahlreichen Besuchern und Gästen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert