Das nächste „Loch” in der Innenstadt

Letzte Aktualisierung:
c2_erk-volksbank1
Nachdem an der Kölner Straße die Kreissparkasse Heinsberg die Baugrube für ihren Neubau ausgehoben hat, zog jetzt die Volksbank Erkelenz am Konrad-Adenauer-Platz nach. Foto: N. Schuldei

Erkelenz. „Löcher” kommen in der Erkelenzer Innenstadt groß in Mode. Nachdem an der Kölner Straße die Kreissparkasse Heinsberg die Baugrube für ihren Neubau ausgehoben hat, zog jetzt die Volksbank Erkelenz am Konrad-Adenauer-Platz nach.

Auch dort wird ein neues Gebäude zur optischen Veränderung von Erkelenz beitragen. Im Herbst 2013 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Dann wird, verbunden mit dem Bahnhofsumbau gegenüber der Volksbank, der Besucher einen ganz anderen Eindruck von Erkelenz gewinnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert