Heinsberg - Das Miteinander ist in Heinsberg stark ausgeprägt

Das Miteinander ist in Heinsberg stark ausgeprägt

Von: Petra Wolters
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Mit dem traditionellen Fassanstich haben die Vereinigten Schützenbruderschaften gemeinsam mit dem Gewerbe- und Verkehrsverein zu Beginn des Wochenendes die Heinsberger Frühkirmes offiziell eröffnet.

Detlef Chudziak, Vorsitzender des gastgebenden Gewerbe- und Verkehrsvereins, begrüßte auf dem Kirmesplatz mit dem ersten Beigeordneten Wolfgang Dieter an der Spitze zahlreiche Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie aus Kirche und Wirtschaft.

Ganz besonders willkommen hieß er zudem den amtierenden Schützenkönig Bernd Arntz und Schülerprinz Stephan Jansen sowie Siegfried Jansen als Präsident der Vereinigten Schützenbruderschaften.

„Es ist diese gute Tradition des Miteinanders und Füreinanders, welche ich einmal ganz besonders hervorheben möchte, weil sie in Heinsberg gut und erfolgreich ausgeprägt ist”, betonte Chudziak. „Hier in Heinsberg sind wir bodenständig, wir haben einen Glauben, auch an die Sitte und die Heimat.”

Schützen, Gewerbe- und Verkehrsverein, die Stadtverwaltung und die Schausteller seien um die Heinsberger Kirmes bemüht. „Gemeinsam sind wir auf dem richtigen Weg, davon bin ich überzeugt.” Am musikalischen Umzug, den der Heinsberger Spielmannszug begleitete, nahmen auch Kinder der Sonnenschule teil, die für den Markt eine 21 Meter lange Wimpelkette gefertigt hatten.

Am Montag bieten die Schausteller auf dem Markt von 15 bis 18 Uhr im Rahmen eines Familientages ermäßigte Preise für die Fahrgeschäfte an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert