Crumbiegel-Werke in Ahlen zu sehen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Die bis Dezember 2014 im „Kulturpunkt.Friedenskirche“ in Krefeld gezeigte Ausstellung mit Bildern von Professor Dieter Crumbiegel ist vom Fritz-Winter-Haus in Ahlen übernommen worden. Das von Winters Nichte, Helga Gausling, seit 1975 geführte Fritz-Winter-Haus bewahrt den Nachlass von Professor Winter.

Regelmäßig veranstaltet es Ausstellungen wesentlicher Künstler der Abstraktion.

Winter war einer der bedeutendsten abstrakten Maler im Nachkriegsdeutschland. Geboren 1906, war er Schüler von Paul Klee und Wassily Kandinsky. Er lehrte seit 1952 an der Kunstakademie in Kassel und starb 1976.

Crumbiegel studierte Anfang der 1960er Jahre an der Kunstakademie Kassel bei Fritz Winter und avancierte zu seinem Meisterschüler. Weitere Lehrer von Crumbiegel waren in dieser Zeit Marie-Louise von Rogister sowie Walter Popp. Während seines Studiums wurde er als Stipendiat und Mitglied der Studienstiftung des Deutschen Volkes ausgewählt.

In seiner beruflichen Laufbahn erhielt Crumbiegel den Staatspreis des Landes Rheinland-Pfalz für keramische Objekte (1974) sowie den 1. Preis im Wettbewerb „Deutsche Keramik“ (1975). Im Jahre 1979 erwarb er die Mitgliedschaft der „International Academy of Ceramic“. In dem Jahr übernahm Crumbiegel dann als Professor die Abteilung Keramik-Design im Fachbereich Design der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld, an der er bis 2001 lehrte.

Im Jahr 1984 wandte er sich wieder der Malerei zu, die im Mittelpunkt seines Lebenswerkes steht. Zusätzlich übernahm er 2014 den Vorsitz des Künstler-Forums Schloss Zweibrüggen in Übach-Palenberg mit der Zielsetzung, der Kunst in der Region wieder den ihr gebührenden Stellenwert zu geben.

Bei der Vernissage am Samstag, 31. Januar, führt Herbert Albin Knops aus Köln um 15 Uhr in das Werk von Crumbiegel ein. Die Ausstellung ist bis zum 30. April geöffnet. Die Öffnungszeiten sind jeweils Dienstag, Mittwoch und Samstag von 15 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der per Post unter der Anschrift Fritz-Winter-Haus, Südberg 72-74, 59229 Ahlen/Westfalen zu beziehen ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert