Bürgermeister gibt Erklärung zu Veränderungen

Von: nosch
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Nein, hat Bürgermeister Bernd Jansen in der Ratssitzung am Mittwochabend gesagt, er brauche keine Erklärung für die „personellen Umstellungen” in der Verwaltung abzugeben.

„Aber”, fuhr er fort, „ich habe nichts zu verbergen”. Und dann nannte Jansen dem Rat die Gründe für die „normalen Veränderungen”, über die wir bereits berichtet haben. „Wer Gutes erhalten will, muss manches verändern” - das sei die Prämisse gewesen, unter der die Umbesetzungen vorgenommen worden seien, auch „um Arbeitsabläufe effektiver zu gestalten”.

Die einschneidendste Maßnahme betrifft das Jugendamt: Dessen Mitarbeiter werden die Räume an der Ludovicistraße nach der Sommerpause mit denen der Arge im Rathaus tauschen. „Die Aktion ist konsequent”, sagte Jansen, „damit wird die hohe Leistungsfähigkeit des Jugendamtes noch weiter gestärkt”. Außerdem würden „12.000 Euro Leitungskosten gespart.” Die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing wird getrennt. Zusammen mit dem Kulturamt entsteht so ein neues Amt für Veranstaltungswesen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert