Böller im Gesicht explodiert: Jugendlicher schwer verletzt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. In Bocket ist am Freitag gegen 18 Uhr ein 15-jähriger Jugendlicher durch einen Böller schwer verletzt worden.

Der junge Mann ging mit einem weiteren Jugendlichen auf der Oidtmannstrasse; aus einer Gruppe von drei etwa 15- bis 16 Jahre alten jungen Männern wurde ein Knallkörper geworfen, der direkt vor dem Gesicht des 15-Jährigen explodierte.

Er erlitt schwere Verbrennungen im Gesicht. Ob sein Augenlicht in Mitleidenschaft gezogen wurde, steht zur Zeit nicht fest.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert