BKK Euregio betont: „Kein Zusatzbeitrag”

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Angesichts der aktuellen Diskussionen um Zusatzbeiträge bei den Krankenkassen hat der Vorstand der BKK Euregio, Hans-Peter Hilgers, jetzt nochmals darauf hingewiesen, dass das Jahr für die Mitglieder der BKK Euregio einen guten Anfang nehme.

„Einen Zusatzbeitrag wird es bei uns nicht geben! Die umsichtige und vorausschauende Finanzpolitik der BKK Euregio zahlt sich nun für die Versicherten im wahrsten Sinne des Wortes aus”, so Hilgers.

Nach Angaben des Krankenkassenvorstandes profitiert die Heinsberger Kasse von mehreren Faktoren: „Durch ein modernes Leistungsmanagement sowie einer effizienten Verwaltung haben wir die Ausgabenseite im Griff. Darüber hinaus sind die Versorgungsstrukturen im Kreis Heinsberg relativ kostengünstig.

Da unsere Mitglieder überwiegend im Kreis Heinsberg leben, profitieren wir als regionale Krankenkasse von diesen günstigen Versorgungsstrukturen”, so Hilgers. Die BKK Euregio plane deshalb auch über das Jahr 2010 hinaus ohne Zusatzbeitrag, hieß es am Donnerstag.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert