Bildungswoche: Gemeinsam fällt das Fasten leichter

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Aus dem Alltag aussteigen, innehalten und die Lebensbalance wieder herstellen: Mit dieser Intention fuhren 17Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Monschau-Höfen.

Sie wollten sich eine Auszeit gönnen und ihr Leben in aller Ruhe reflektieren. Diese Bildungswoche bot das Katholische Forum für Erwachsenen- und Familienbildung der Regionen Mönchengladbach und Heinsberg an.

„Fasten kann einen wichtigen Impuls zur schrittweisen Änderung von falschen Essgewohnheiten, Ernährungs- und Bewegungsabläufen geben. In der Gruppe Gleichgesinnter fällt das Fasten leichter. Statt der Reizüberflutung von draußen begegnen die Teilnehmenden sich selbst”, erklärte Petra von der Au, die diese Woche gemeinsam mit der Bewegungspädagogin Evelyn Bertram leitete.

Neben Erfahrungsaustausch, thematischen Gesprächsrunden und täglichen Wanderungen wurden zur Steigerung des Wohlbefindens Entspannungs- und Bewegungsübungen nach den Grundlagen der Eutonie und Meditationen angeboten. Ein Höhepunkt war eine zehn Kilometer lange Wanderung in der Frühlingssonne durch das Hohe Venn.

„Und dies im beginnenden Frühling: Wenn der Schnee schmilzt und erste Schneeglöckchen zu sehen sind - ein Erlebnis, das man nicht vergisst”, schilderte einer der beiden männlichen Teilnehmer. „Wenn man Kopf, Körper und den Bauch frei hat, wird die Sensibilität für die Natur und für die Mitmenschen gesteigert”, so Petra von der Au.

Einige Teilnehmende fahren seit vielen Jahren regelmäßig mit. Die Gruppe hat sich im Vorfeld der Fahrt mit dem Thema „Fasten in einer Überflussgesellschaft” auseinandergesetzt. Durch eine gemeinsame Vorbereitung war die Fastenwoche eine Erfahrung in einer homogenen Gruppe.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert