Bewegung und noch mehr Spaß auf vier Beinen

Letzte Aktualisierung:
erk-hohenhundfo
Beim Sommerfest der HSP Hundelobby standen die Hunde verschiedener Rassen im Mittelpunkt. Foto: Koenigs

Erkelenz-Hetzerath. Auf Hohenbusch hat sich alles um den besten Freund des Menschen gedreht. Rund 100 Vierbeiner, ihre Besitzer und viele Interessierte waren zum Sommerfest des Vereins HSP-Hundelobby auf den Turnierplatz hinter das Herrenhaus gekommen.

Neben einem Flohmarkt, Getränken und Gegrilltem für Herrchen und Frauchen gab es vor allem einen Abenteuerspielplatz für die Hunde. Auf dem Reitplatz war ein Parcours mit Tunnel, Schrägbalken und Auslaufflächen aufgebaut worden.

Bewegung und Spaß mit dem Hund steht bei der Hundelobby ganz oben. So wurde auch vorgeführt, wie man mit seinem Hund Frisbee spielen und ihn auf andere Weise beschäftigen kann. Rund 30 Hundebesitzer haben sich zur Hundelobby zusammengefunden. Neben Spaß mit dem Haustier steht auch Gehorsamstraining, Agility-Training und eine Welpenschule auf dem Programm der Lobby.

Im Februar startete die Lobby ein weiteres Projekt. Mit der „Regionalen Tierhilfe” wollen die Tierfreunde in Not geratenen Tierhaltern helfen. Viele Familien, die wirtschaftlich in Not geraten, haben kein Geld mehr für ihre Tiere. An Futter und Tierarzt muss gespart werden. Dort setzt die Tierhilfe an. Inspiriert von der Erkekenzer Tafel wird Hunde- und Katzenfutter gesammelt, das an die in Not geratenen Tierhaltern weitergegeben wird. Bei den Ausgabeterminen wird natürlich auch ein Auge auf den Zustand des Tieres geworfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert