Übach-Palenberg - Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Drei Räuber haben am Samstagabend gegen 20:20 Uhr vier weibliche Angestellte beim Verlassen eines Supermarktes zurückgedrängt und mit einer Schußwaffe bedroht.

Die Angestellten wurden gezwungen, den Tresor zu öffnen. Die Täter entnahmen das Bargeld, verstauten die Beute in einer mitgeführten blauen Nylontasche und flüchteten anschließend über den Parkplatz in Richtung Kohlenberg.

Alle drei Täter waren bei der Tatausführung maskiert, einer wird als auffällig untersetzt beschrieben.

Zeugen, die am Samstagabend im Bereich der Straße „Am Wasserturm” verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei (02452/9200) in Verbindung zu setzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert