Beim Cross-Cup siegt Erkelenzer Schule

Letzte Aktualisierung:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Sieger des Wettbewerbs: Die Franziskusschule aus Erkelenz. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Rund um das Naherholungsgebiet Romersmühle wetteiferten sechs Grundschulen beim Cross-Cup der Kreissparkasse Heinsberg um Punkte und die damit verbundene Teilnahme am Finale um den Kreispokal am 17. April an derselben Stelle.

Sieger des Wettbewerbs wurde die Franziskusschule aus Erkelenz. Als der Wettkampf in Erkelenz stattfand, konnten die Franziskusschüler wegen eines Projektes dort nicht an den Start gehen und wichen nach Hückelhoven aus.

Hier siegten sie vor der Johann Holzapfelschule aus Doveren. Auf den Plätzen folgten die Gemeinschaftsgrundschule Hilfarth, die Michael Ende Grundschule Ratheim, die Gemeinschaftsgrundschule „Im Weidengrund Ratheim” und die Franziskusschule Houverath. Die Pokale und Urkunden überreichte Leo Görtz, Filialdirektor der Kreissparkasse in Hückelhoven.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert