Beikircher meint: „Schön ist es auch anderswo...”

Letzte Aktualisierung:
Der Großmeister der rheinisch
Der Großmeister der rheinischen Sprachgebräuche: Konrad Beikircher gastiert am 15. November in der Aula des Hückelhovener Gymnasiums.

Kreis Heinsberg. Konrad Beikircher gastiert am Donnerstag, 15. November, noch einmal mit seinem aktuellen Programm „Schön ist es auch anderswo?” in Hückelhoven in der Aula des Gymnasiums.

Der Kabarettist feiert im nächsten Jahr nicht nur sein 30-jähriges Bühnenjubiläum, sondern will dann auch mit einer „Best of”-Abschiedstour seine kabarettistische Bühnenkarriere beenden.

Auch beim elften und damit letzten Teil seiner rheinischen Trilogie zeigt der Großmeister der rheinischen Sprachgebräuche sich noch einmal von seiner spitzfindigsten Seite, diesmal wagt er sogar den Blick über den sprachlichen Tellerrand hinaus.

Er streift das Sächsische, Bayerische, Italienische und verweilt sogar kurz in seiner Heimat, dem Pustertal in Südtirol. ­

Beginn ist um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr). Karten gibt es in allen Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung und im Online-Ticketshop.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert