Bei der Kreismusikschule legen die „Musikbabys“ wieder los

Letzte Aktualisierung:
9234987.jpg
Ziel der Musikschulkurse ist es, Musik von klein auf wieder verstärkt in die Familien einzubringen.

Kreis Heinsberg. Bei der Kreismusikschule Heinsberg beginnen im März für Babys ab zehn Monaten und deren Eltern oder Großeltern neue Kurse unter dem Titel „Musikbabys“. Eine Schnupperstunde wird angeboten. Sie fndet vorab am Mittwoch, 4. Februar, um 10.15 Uhr in der Musikschule in Erkelenz am Schulring 38 statt.

Ziel dieser Kurse ist es, Musik von klein auf wieder verstärkt in die Familien einzubringen. Durch Fingerspiele, Tanzen und Bewegungsspiele zur Musik werden Feinmotorik und Koordination von Bewegungsabläufen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen die Kinder in die Welt der Klänge ein.

Die „Musikbabys“ treffen sich zurzeit mittwochs vormittags in der Musikschule in Erkelenz. Der Gruppenunterricht dauert 30 Minuten pro Woche. Interessierte Eltern sollten sich an die Geschäftsstelle der Kreismusikschule wenden unter Telefon 02431/5067 oder per E-Mail an musikschule@kreis-heinsberg.de. Eine Anmeldung ist auch online möglich unter www.kreismusikschule-heinsberg.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert