Kreis Heinsberg - Baumfällarbeiten: Umleitungen und Ausfall von Bussen

Baumfällarbeiten: Umleitungen und Ausfall von Bussen

Letzte Aktualisierung:
8770466.jpg Archivbild: Michael Jaspers
Aufgrund von Baumfällarbeiten fallen einige Buslinien aus. Archivbild: Michael Jaspers

Kreis Heinsberg. Aufgrund von Baumfällarbeiten wird die Roermonder Straße im Übach-Palenberger Stadtteil Boscheln am 27. und 28. Oktober vollständig gesperrt, teilte West Verkehr mit. Durch diese Baumaßnahme sind auch die Buslinien 21, 430, 431, 433 und ÜP1 von Aseag und West betroffen.

Auf den Linien 21 und 430 entfallen wegen der notwendigen Umleitung in beiden Fahrtrichtungen die Haltestellen Holthausen, Brünestraße, Roermonder Straße, Mommertzhäuschen und Alt-Boscheln. Ersatzweise wird die Haltestelle Borsig­straße der Linie 431 auf der Friedrich-Ebert-Straße bedient.

Die Linie 431 muss ebenso eine Umleitung befahren. Dadurch entfallen die Haltestellen Holthausen, Brünestraße und Wiesenstraße in beiden Fahrtrichtungen ersatzlos. Die Kunden werden gebeten, die Haltestellen Borsigstraße oder Schwarzer Weg zu nutzen.

Die Stadtverkehrslinie ÜP1 wird ebenfalls umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen Brünestraße und Holthausen. Ersatzweise werden die Haltestelle Brünestraße der ­Linie 433 auf der Friedensstraße und die Haltestelle Friedensstraße in Fahrtrichtung Palenberg Bahnhof bedient.

Die Linie 433 entfällt am Freitag vollständig. Die Kunden werden gebeten, entweder mit den Linien 21 oder 430 zunächst bis nach Herzogenrath-Merkstein (August-Schmidt-Platz) und dann mit der Euregiobahn (RB21) nach Alsdorf oder mit der Linie 431 bis Baesweiler und anschließend mit der Linie 51 nach Alsdorf zu fahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert