AWO-Institut bildet examinierte Altenpfleger aus

Letzte Aktualisierung:
12654228.jpg
Das Institut für Pflege und Soziales der Arbeiterwohlfahrt verabschiedete Absolventen.

Kreis Heinsberg. Das Institut für Pflege und Soziales in Heinsberg hat seinen Altenpflegekurs 17 erfolgreich verabschiedet. Dies meldete die Arbeiterwohlfahrt: Insgesamt 18 Prüflinge haben ihre Abschlussprüfung als examinierte Altenpfleger erfolgreich abgelegt.

Nach aufregenden Wochen rund um alle Prüfungen haben die frischgebackenen examinierten Altenpfleger es geschafft und erhielten in einer kleinen Zeremonie ihre Abschlusszeugnisse.

In Begleitung von Familien und Praxisanleitern wurde anschließend noch bei Sekt und Knabbereien zusammen mit den Lehrern, besonders mit Kursleiterin Anne Wackers, auf den Erfolg angestoßen. Einen Tag später wurde das Examen schließlich im Jugendheim Oberbruch ausgiebig bis spät in die Nacht gefeiert.

Wie Institutsleiterin Sandra Linßen erklärte, müssten sich die Absolventen keine Sorgen um ihre berufliche Zukunft machen, denn sie hätten genug Wissen rund um die Pflege im Gepäck und in der Tasche einen Arbeitsvertrag, darunter auch eine Absolventin des AWO-Altenzentrums.

Den ehemaligen Schülerinnen und Schülern galten die besten Wünsche für ihre berufliche Zukunft und ihren weiteren Lebensweg sowie einen gelungenen Start ins Berufsleben als examinierte Altenpflegekraft.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert