Kreis Heinsberg - Auftakt zur neuen Meisterschaftsrunde der Sportschützen

CHIO Freisteller

Auftakt zur neuen Meisterschaftsrunde der Sportschützen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Mit acht Mannschaften haben die Rundenwettkämpfe des Sportschützenkreises Heinsberg ihren Anfang genommen.

Die ersten Aktiven, die ihre Besten im Einzel- und Mannschaftswettbewerb suchen, sind die Kleinkalibergewehrschützen, die im aufgelegten Anschlag über die 50-Meter-Distanz an den Start gehen. Neu ist in diesem Jahr die Zehntelwertung, die bei 30 Schüssen auf die Zehnerscheibe zu Ergebnissen jenseits der 300er-Marke führen können. Alle Kämpfe werden in der Schießhalle des SSV Tüschenbroich ausgetragen.

Nicht nur der Heimvorteil, sondern vor allem die Qualität der einzelnen Schützen brachte den beiden Tüschenbroicher Teams jeweils zwei Siege zu Beginn ein. Die erste Garnitur setzte sich gegen die Sportschützen Waurichen mit 912,2:896,5 Ringen durch, gegen Effeld (902,1) steigerte sich das Team danach auf 921,0 Ringe. ­Tüschenbroich II erteilte zum Auftakt den Sportschützen Doveren mit 902,3:826,8 eine kostenlose Lehrstunde. Anschließend wurden die Sebastianusschützen aus Übach-Palenberg mit 905,6:884,9 niedergerungen.

Niederlage und Sieg gab es für den SSV Niederkrüchten. Gegen Effeld fehlten am Ende sieben Ringe, als sich der SSV mit 881,0:888,4 auf der Verliererseite wiederfand. Gegen Doveren wurde das Punktekonto dann beim 879,9:825,2 wieder ausgeglichen.

Die Schießgemeinschaft Aphoven/Lövenich konnte neben Doveren bisher noch keinen Erfolg verbuchen. Übach-Palenberg war mit 885,8:861,4 Ringen überlegen, und auch die Wauricher waren mit 910,0:877,2 eine Nummer zu groß für sie.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert