Hückelhoven - Auftakt mit dem Streichquartett

Auftakt mit dem Streichquartett

Letzte Aktualisierung:
Streichquartett „Chapelle”
Das Streichquartett „Chapelle” aus Aachen gastiert zum Auttakt der Konzertsaison von „con Broi” in der Hückelhovener Aula.

Hückelhoven. Gleich zu Beginn der neuen Konzertsaison warten die Freunde der Kammermusik, „con brio”, in Hückelhoven mit der Königsdisziplin der Kammermusik auf. Dazu wurde das Streichquartett „Chapelle” aus Aachen am Sonntag, 18. September, 18 Uhr, in die Aula Hückelhoven, verpflichtet.

Das Streichquartett hat sich 2007 in Aachen gegründet. Gemeinsam mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen entwickelten die Musiker Skerdjano Keraj und Katharina Blasel, Violine, Martin Hoffmann, Viola sowie Giulia Marsan-Weidmann, Cello, ein Konzept für eine eigene Konzertreihe im Couven-Museum der Stadt. Damit haben sie außergewöhnlich schnell einen hervorragenden Rahmen gefunden, um sich sowohl einen Spielort beim Publikum als auch eine „Werkstatt” des Musizierens zu erobern. Das ist schon in wenigen Konzerten hinreißend gelungen.

Seit 2009 hat Fabian Grimm die Position von Skerdjano Keraj übernommen, der als erster Konzertmeister im Orchester einer anderen Stadt eine neue Aufgabe hat. Für das kommende Jahr stehen neben der Konzertreihe „Vier im Couven” die lntensivierung des programmatischen Profils als auch CD-Aufnahmen und Konzerte im Ausland auf dem Terminkalender des noch jungen Quartetts. Nachdem Mitglieder von „con Brio” ein Konzert des Quartetts besucht hatten, waren sie der Überzeugung, dass dieses Quartett für einen Auftritt bei, „con brio” bestens geeignet ist. Geboten wird ein Programm mit Werken von Mozart, Beethoven und Debussy.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert