Auf dem Weihnachtsmarkt mal „einfach Mensch sein”

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Gut bestückt präsentiert sich auch in diesem Jahr der Heinsberger Weihnachtsmarkt, den erstmals Wolfgang Dieder in seiner Funktion als neuer Bürgermeister offiziell eröffnet hat. Insgesamt 24 Teilnehmer zählt die kleine Budenstadt auf dem Heinsberger Marktplatz, die bis zum 18. Dezember täglich von 11.30 bis 19.30 Uhr geöffnet ist.

Nachdem die Jagdhornbläser „Nimrod” die Besucher der Eröffnung musikalisch eingestimmt hatten, freute sich unter dem Dach der Marktbühne zunächst Detlef Chudziak, Vorsitzender des Gewerbe- und Verkehrsvereins, trotz heftigen Sturms und Regens zahlreiche, gut beschirmte Gäste auf dem Platz begrüßen zu können. Sein Dank ging vor allem an „Onkel Heinz”, den ehrenamtlich tätigen Marktmeister Heinz Dahmen. Er habe keine Mühen gescheut und kenne keine Tageszeit, zu der er nicht im Einsatz sei, lobte er dessen Engagement.

Dank sagte er aber auch Johannes Molls für die tontechnische Unterstützung und den Mitarbeitern des städtischen Bauhofs für die Hilfe beim Aufbau des Marktes. Mit einem Text von Phil Bosmans unter dem Motto „Einfach Mensch sein” stimmte Chudziak abschließend auf die Adventszeit ein.

Bürgermeister Dieder dankte allen Veranstaltern, aber auch den Sponsoren der heimischen Wirtschaft. Besonders würdigte er das Engagement des Gewerbe- und Verkehrsvereins. „Es ist ohne Übertreibung festzustellen, dass die Einkaufsstadt Heinsberg eine gute Visitenkarte der Kreisstadt ist und sie in der Region einschließlich des holländischen Grenzraums als âdie EinkaufsstadtÔ geschätzt wird”, betonte er. Der vom Gewerbe- und Verkehrsverein veranstaltete Weihnachstmarkt sei bereits seit 24 Jahren fester Bestandteil im Stadtkern und präsentiere erneut ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert